Kärnten Käsehof Zankl - Lust auf frischen Käse

Dieses Thema im Forum "Lebensmittel & Delikatessen" wurde erstellt von Made-in-Austria, 14. August 2018.

  1. Made-in-Austria

    Made-in-Austria Moderator Mitarbeiter

    [​IMG]

    Käsehof Zankl - Lust auf frischen Käse
    Der Händedruck ist fest, das Lächeln herzlich: Hubert Zankl zählt mit seiner Frau Barbara zu Kärntens Pionieren in Sachen Bio. Mitten in den grünen Wiesen bei St. Daniel im Gailtal liegt sein Bergbauernhof, wo seine Kühe genau jene Halme und Kräuter finden, die dann zur unverwechselbaren Heumilch werden. Die kleine Käserei der Zankls lief von Beginn an so gut, daß die beiden für den Verkauf auch nie einen Bauernmarkt besuchen mußten. Die Warteliste für ihre Käseerzeugnisse ist stets sehr lange: der hofeigene "Camemberg" wird Frau Zankl schier aus der Hand gerissen - Hauptabnehmer sind Privatpersonen, Händler, regionale Gaststätten und Hotels. Auch der Zankl "Käse-Kurs" ist sehr gefragt: wie man aus reinster Heumilch mit viel Sorgfalt und gekonnten Handgriffen feinsten Käse herstellt, das läßt sich an einem spannenden "Slow Food Travel"-Vormittag mit Hubert Zankl und Sohn Lukas lernen.
     
  2. Made-in-Austria

    Made-in-Austria Moderator Mitarbeiter

Diese Seite empfehlen

  1. MADE IN AUSTRIA verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und den Benutzer nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Weitere Informationen: "Datenschutzerklärung" und "Einsatz von Cookies".
    Klicken Sie auf "Akzeptieren", um den Einsatz von Cookies zu akzeptieren und unsere Webseite besuchen zu können.
    Information ausblenden