Kärnten Hochosterwitz - eine Burg mit Geschichte

Dieses Thema im Forum "Sehenswürdigkeiten & Regionen" wurde erstellt von Made-in-Austria, 28. Mai 2018.

  1. Made-in-Austria

    Made-in-Austria Moderator Mitarbeiter

    [​IMG]

    Hochosterwitz - eine Burg mit Geschichte
    In einem der schönsten Täler Kärntens erhebt sich ein 150 Meter hoher Kalksteinfelsen, der von allen umliegenden Bergen und Hügeln aus zu sehen ist. Die Berge von Friesach und dem Gurktal, der Ulrichsberg, der Magdalensberg, die Gerlitzen und die Villacher Alpe, ein Teil der Karawanken, das Hochland des Herzogtums St. Veit und die zahlreichen daneben liegenden Burgen und Ruinen gehören zur Aussicht, die dem Besucher von der Burg Hochosterwitz aus geboten wird. Das Museum auf der Burg Hochosterwitz zeigt die Rüstkammer, die Waffensammlung und die Bildersammlung aus der Renaissancezeit. Ein umfangreiches Kulturprogramm mit Konzerten, Bilderausstellungen und Festen lädt den Besucher ein, die Burg in ihrer Vielfältigkeit zu entdecken. Im Burgrestaurant werden die Besucher mit heimischer Kärntner Küche verwöhnt. Neben dem interessanten Museum und dem kulinarischen Angebot können Sie auf der Burg auch in die Erlebniswelt des mittelalterlichen Handwerks eintauchen.
     
  2. Made-in-Austria

    Made-in-Austria Moderator Mitarbeiter

Diese Seite empfehlen

  1. MADE IN AUSTRIA verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und den Benutzer nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Weitere Informationen: "Datenschutzerklärung" und "Einsatz von Cookies".
    Klicken Sie auf "Akzeptieren", um den Einsatz von Cookies zu akzeptieren und unsere Webseite besuchen zu können.
    Information ausblenden